Kräuterkunde

Getrocknete Blätter und Blüten

Diese Kräuter bitte nicht in Übermengen geben und nur ungeschwefelt !!!

 

                                      

 

Weißdorn

- Herzkräftigung

- fördert Leistungsfähigkeit

                                      

 

Fenchel

- bei schleimlösend in den Atemwegen

- bei krampfartigen Beschwerden oder Blähungen

verwenden als Tee abkühlen lassen ( übers Trinkwasser )

                                      

 

Johanniskraut

- beruhigende Wirkung

- bei Angst, Unruhe und Depressiven Zuständen

- äußerlich in Form von Öl als Wundheilmittel

 

                                      

 

Löwenzahn

- viele Vitamine

- Mineralien und Calcium

- Algemeinbefinden wird verbessert

- Leber und Nieren Aktivität erhöhen sich

                                      

 

Salbei

- desinfizierende und Krampflösende Wirkung

- bei Verdauungsstörungen, Durchfall und Blähungen als Tee abgekühlt übers Trinkwasser

- bei Entzündungen des Zahnfleischs, Mund und Rachenschleimhaut

- einpinseln mit abgekühltem Tee

                                      

 

Malvenblüten

- bei Schleimhautentzündungen

- bei Rachenentzündungen und Erkältungskrankheiten in Form von Tee abgekühlt oder Pinselung

 

                                      

 

Gänseblümchen

- Gesamtstoffwechsel wird angeregt (z.b. Appetitanregung)

 

                                      

 

Kamillenblüten

- antibakterielle Wirkung

- bei Magen-Darm Problemen (Blähungen) als abgekühlten Tee übers Trinkwasser

- äußerliche Tee Anwendung bei schlecht heilenden Wunden, Zahnproblemen, entzündeten Ohren, Schleimhautentzündungen

                                      

 

Schafsgarbe

- reichhaltig an Mineralien, besonders an Kalium regt Nierentätigkeit an

- Appetitanregend

 

                                      

 

Pfefferminze

- bei krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm Bereich (Koliken)

 

                                      

 

Brennnessel

- wichtige Mineralien und Vitamine enthalten

- regt den gesamten Stoffwechsel an

- körpereigene Abwehrkräfte werden angeregt

- Milchproduktion bei Muttertieren wird gesteigert

- Wundheilung wird angeregt

 

                                      

 

Melisse

- wirkt antibakteriell

- bei Magen-Darm Beschwerden

- bei Erkältungen

- Appetitanregend

 

                                      

 

Hafer (grün)

- stärkt Herz Kreislauf

- bei nervöser Erschöpfung (Beruhigungsmittel)

- enthält Eisen, Phosphor, Magnesium, Zink, Kalium, Jod, Bor, Mineralstoffe, und Vitamin B

 

                                      

Diese Kräuterliste soll nur eine Information sein, was sie bei deinem Chinchilla bewirken könnten.

Bitte; bevor du diese Kräuter deinem Chinchilla verfütterst, immer Rücksprache mit dem Tierarzt halten!! ( Verträglichkeit und Dosierung )

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!